Aktualisiert 28/7 2010
Du er her: Home > d fl haderslev dam
 

Suche nach deutschen Flüchtlingen / Soldaten begraben in Haderslev, Damager.


Auf dieser Seite bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Suche nach deutschen Flüchtlingen / Soldaten begraben in Haderslev, Damager.

Dänisch

Suche nach:     

Möchten Sie eine Liste von allen Personen, geben Sie das Zeichen % ein.

Tilbage

  • Fotos 2010: Olaf Berg Nielsen.
  • Eingabe/Text: Olaf Berg Nielsen.
  • Datenbearbeitung: Leif Sepstrup.
  • Konfigurieren: Hanne B. Stegemüller und Per Agerbæk.
  • Diese Datenbank enthält Informationen über 24 Personen.
haderslev_dam En mémoire de 24 soldats originaires d'Alsace et de Lorraine contraints a porter l'uniforme allemand et morts au Danemark pendant la deuxieme guerre mondiale. Des Slesvigois ont érigé ce monument pour témoigner de leur profonde reconnaissance des bienfaits francais envers leurs compatriotes pendant la grande tourmente de 1914-18 et pour commemorer le r.le important joué par la France lors de la réunion du Slesvig du Nord avec la mere patrie.

Ins Deutsche übersetzt:
In Erinnerung an 24 Soldaten, die aus Alsace und Lorraine stammten und gezwungen wurden, deutsche Uniform zu tragen und während des Zweiten Weltkrieges in Dänemark starben. Schleswiger haben dieses Mahnmal errichtet, um ihre tiefe Dankbarkeit wegen französischer Hilfeleistungen in den schweren Leiden 1914-18 zu bezeugen, und um an die wichtige Rolle zu erinnern, die Frankreich bei der Wiedervereinigung von Nordschleswig und dem Vaterlande spielte.


haderslev_dam



Flüchtlingsgräber /Soldatengräber finden Sie unter Friedhof:
Ribe Landevej 49, DK-6100 Haderslev.










Flüchtlingsgräber / Kriegsgräber in Jütland
Dansk KirkegårdsIndex
Copyright © 2005 - 2015
Leif Sepstrup